*BLITZ*….*BLITZ*…

Ungefähr so muss geguckt haben, als mich heute morgen die stationäre Blitzampel zweimal abgeschossen hat. Ich ging sofort vom Gas und guckte irritiert auf meinen Tacho – weniger als 50 in der 50-er-Zone… die Ampel war grün… die war doch grün…?
Hinter mir – ich meine, hinter mir war Verkehr, der mir folgte… also war sie doch grün. Vor mir war auch Verkehr, dem ich in der Kolonne nachgefahren bin…
Ich rufe also völlig perplex bei der dortigen Stadtverwaltung an – natürlich hab ich geparkt vorher. Die Dame fand meinen Anruf höchst amüsant…
„Sie sind geblitzt worden, aha. Was genau steht denn im Bescheid?“ „Bescheid? Nene, das war vor 15 Minuten…“ „Und da melden Sie sich JETZT SCHON?“
„Natürlich, ich war nicht zu schnell, die Ampel war… ganz sicher… grün…. warum hat es geblitzt?“
Sie beruhigte mich dann und erklärte mir, dass ich sicher nicht gemeint gewesen sei. Sicher der neben oder hinter mir. Ich könne es sogar bis zu sechsmal blitzen sehen, wenn der Verkehr um mich zu schnell unterwegs sei.
Seither grüble ich… war da einer neben mir? Hinter mir? War die Ampel grün…? Die war doch grün, oder?

In ein paar Wochen weiß ich dann mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.