Kinderteller – #1: Hirsotto mit Spargel

Hirsotto mit grünem Spargel

“Was koch ich nur heute?” – ich frag mich das öfter mal. “Mama, was gibt’s heute?” fragt mich meist das Kind parallel. Kennt ihr das? Nicht alles, worauf Mama Lust hätte, kommt auf dem Kinderteller genau so gut an. Wobei ich zugeben muss – in letzter Zeit klappt die Planung ganz gut, weil ich mir immer sonntags einen Zettel zur Hand nehme und mir für die kommende Woche Gerichte aussuche und einen Einkaufszettel schreibe. Dabei darf sich Hannah auch was wünschen. (Aber ich habe auch an manchen Tagen so um elf rum sehr ratlos vor meinen Vorräten gehockt und gegrübelt.)

Damit ich – und ihr – in Zukunft eine kleine Ideensammlung habe, wird es hier unter der Rubrik “Vegetarisch für Kinder” in loser Reihenfolge schnelle und einfache Rezepte geben. (Hier gab’s übrigens schon mal was!)

Los geht’s!

“Kinderteller – #1: Hirsotto mit Spargel” weiterlesen

Ein Muttertag in Retrospektive

Muttertag! Wir wissen ja alle, wie das abläuft: Die Eltern schlafen aus, das Kind hat dafür total Verständnis und beschäftigt sich bis mindestens halb neun leise und selbst. 

Nach einem von Blumen gekrönten Überraschungsfrühstück wird Mama mittags bekocht oder ausgeführt, die Sonne scheint, ein gemeinsamer Spaziergang setzt dem Sonntag die Krone auf. Und natürlich läuft das bei allen genau so ab. Nur nicht im Hause Venus.  “Ein Muttertag in Retrospektive” weiterlesen

Topfgeschichten – Spaghetti mit grünem Spargel

Wann ist aus diesem Blog eigentlich ein Foodblog geworden? Hat das jemand mitbekommen? Haben sich womöglich meine Prioritäten verändert? Weg von Klamotten, hin zu Kulinarik? Möglich ist alles, wenngleich ich Euch fest verspreche, dass ich beim Kochen immer angezogen bin. Vollständig. (Wenn es nicht so umständlich wäre, könnte ich das Blog jetzt ja auch dailymeal oder dailyfood nennen …) “Topfgeschichten – Spaghetti mit grünem Spargel” weiterlesen