Saublöd gelaufen ist es…

… wenn man einen Umweg in Kauf nimmt, um beim Wasserbettenladen das Pflegemittel selbst abzuholen und dadurch 20% Rabatt bekommt, auf dem Weg dorthin aber vom Anblick blühender Schwarzwaldwiesen berauscht DEUTLICH zu schnell in eine Blitzampel rauscht.

… wenn man aus vorangegangenen Gründen leicht gefrustet bei einem großen Supermarkt einbremst mit dem originären Ziel, eine bestimmte Zeitschrift zu kaufen (einen mauligen Abend mit Frauenklatsch auf der Couch im Sinn), den Laden dann verlässt mit einem Arm voller Joghurt und Tomaten und Gedöns – und im Auto feststellt, dass sich jetzt allerhand, aber nicht besagte Zeitung unter dem Gedöns befindet.

… wenn man zwei Seiten seines Magazins für eine äußerst nette und kompetente Autorin aufhebt und dafür andere Artikel verschiebt und deren Schreiber vertröstet, und die Autorin am Ende viele liebe mails schreibt aber leider KEINEN ARTIKEL SCHICKT…

Jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.