Man stelle sich vor…

…man sperre 100 Hyänen in einen Käfig, gebe ihnen zwei Wochen weder Futter noch Wasser. Dann schlachte man ein Kalb, lege es vor die Tür und öffne den Käfig.

Ich liebe meine Presse-Schreiberei wirklich. Aber was bei Baby- und Kinderbörsen abgeht, wenn es darum geht, einen Strampler zu ergattern, bevor es die Konkurrenzmutter tut, ist einfach nicht mehr normal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.