Gefunden und für gut be-funden…

„Sagen Sie bitte ehrlich Ihre Meinung zur Lebensmittel-Knappheit im
Rest der Welt“.
Dies war eine Meinungsumfrage im Auftrag der UNO.
Und das Ergebnis der Umfrage war Folgendes:

Die Europäer haben nicht verstanden,
was „Knappheit“, bedeutet.

Die Afrikaner wussten nicht, was „Lebensmittel“, sind.

Die Amerikaner fragten, was unter dem „Rest der Welt“, zu verstehen
sei.

Die Chinesen baten verwundert um zusätzliche Erklärungen zum
Begriff „Meinung“.

Im Italienischen Parlament diskutiert man noch heute über die
Bedeutung des Begriffs „ehrlich“, und die Russen hatten Mühe mit dem
Wort „bitte“…

Aus: Sieben Wochen ohne 2010, Fastenaktion der evangelischen Kirche, Näher! 7 Wochen ohne Scheu, edition chrismon
Fastenkale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.