Manchmal…

…ist das was man sagen möchte nicht das, was man sagt. Oder zumindest nicht das, was der andere versteht.
Unsere Dusche war seit Wochen bockig und befand, dass wir uns gefälligst, hygienehalber, nicht duschen, sondern abkochen sollten. Zwar ließ sich der Temperaturregler ohne weiteres auf alle Gradzahlen drehen, lediglich die Wassertemperatur blieb davon völlig unbeeindruckt. Duschen glich also in den letzten Tagen fast einer Mutprobe und es war klar, dass der Handwerker her musste. Weil Herr Venus nicht zu Hause sein konnte, beaufsichtigte Frau Venus mit fachmännischem Blick die Instandsetzungsarbeiten. („Der hat das erst das glänzende Ding abgemacht und dann alle Schrauben rausgedreht und ein paar mal Wasser laufen lassen und dabei ganz viel Dreck gemacht.“)
Der Handwerker war nach knapp zehn Minuten fertig und bat mich, doch eben selbst die Hand unter den Brausestrahl zu halten, damit er mir demonstrieren könne, wie feinabgestimmt man ab sofort im Hause Venus wieder die Wunschtemperatur einstellen kann.

Herr Venus kam abends nach Hause und meinte – „Und, war der Handwerker da und hat er die Dusche wieder hingekriegt?“ worauf hin ich stolz erwiderte – „ja, wir haben’s gleich danach zusammen getestet – geht wieder.“

Die Gesichtsentgleisung von Herrn Venus war noch besser als unter der 50-Grad-Brause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.