Weg! Teil 2

Hier ist der Wurm drin. Nicht genug damit, dass ich heute Nacht um halb vier wach lag und nicht wieder einschlafen konnte, schlimmer, ich grübelte über so unglaublich wichtige Fragen nach wie: „Gibt es eine Winterreifenpflicht ab 1. Oktober?“ Heute morgen dann die Erkenntnis: ne, gibt es nicht. Trotzdem könnte ein Anruf im Autohaus nicht schaden, denn wenn’s schneit, kommen ja alle, nech? Ich war mir sehr sicher, im März gleich beim Autokauf auch neue Räder gekauft zu haben. Das konnte die freundliche Dame im Autohaus auch bestätigen. Montiert auf Alufelgen. Guckste. Nur: da sind sie nicht mehr. Da im Autohaus. Ich mach mich also auf die Suche. Diesmal bin ich mir jedenfalls sicher: Im Bastelnirvana sind sie nicht.

PS: als ich auf der Suche nach dem Serviettenkleber die halbe Bühne umgegraben hab, hab ich die Filznadel gefunden. Auf der Suche nach Klebeband fand ich den Serviettenkleber. Herr Brathahn, wir verstehen uns.

PPS: Dieser Beitrag wurde für Sie mühsam auf dem iPhone erstellt. Gern geschehen. (Der Laptop zeigt nämlich seit gestern einen blackscreen. Demnächst ändere ich die Kategorie „weg“ in „weg und/oder kaputt“. Aber erst muss ich die Reifen suchen, Sie verstehen das.)

 

 

6 Antworten auf „Weg! Teil 2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.