Das Prilblümchen

„Bist Du sicher, dass das keine Warnweste ist?“ fragte mich ein Kollege vor zwei Tagen beim Blick in meine Einkaufstüte. Gut, ich gebe zu, dass die Farbe hinkommt. Und das zweite lustige Merkmal dieses Rollkragenpullis ist die Größe – One Size. Egal ob man Konfektionsgröße 34 oder 42 habe, meinte die Verkäuferin, der Pulli würde immer passen. Das Material fühlt sich an wie eine sehr dicke Strumpfhose und ist genau so elastisch. Trägt sich jedenfalls sehr angenehm. Weil ich Kontraste mag und weil ich einen Schal habe mit orangenen und violetten Punkten drauf, befand ich den lila Pulli als passende Ergänzung zur Oberkörperstrumpfhose. Letztlich ist der Schal dann zu Hause geblieben. Und ich fühl mich heut einfach ein bisschen wie ein Prilblümchen.

Schuhe: Buffalo; Jeans: Only, Gürtel: ?, Ring: Pilgrim, Rollkragenpulli: Benetton, Pulli: StreetOne

Go green!

Ich geb’s zu. Ich bin nicht nur Montags uninspiriert. Manchmal schlägt der Fluch auch mittwochs zu. Dann wende ich Regel Nr. 1 an, die besagt: Bluse und Jeans gehen immer. Als ich dann den Schal dazu fand, war mein Morgen gerettet. Dass ich anstatt Highheels besser Winterstiefel getragen hätte, konnte ich heute morgen ja noch nicht wissen. Gnurf.

Jeans: LTB 1948, Bluse: Benetton, Schal: ?, Schuhe: Buffalo, Gürtel:?; Kette: Pilgrim

Nachts im Park…

 

…sind alle Katzen grau. Diese Erfahrung mussten wir heute auch machen. Der Tag im Büro war total verrückt und die Zeit verging wie im Flug. Draußen war es schon am Dämmern als die Fotos entstanden sind. Deswegen sehen die Farben heute auch… merkwürdig aus. Die Bluse ist blau-weiß-gestreift. Ehrlich.

Bluse: H&M, Stiefel: Buffalo, Hose: Only, Gürtel: Esprit, Kette: Vom Künstlermarkt, Top: VeroModa

Es war wirklich ein langer und stressiger Tag heute, da darf man im Park nach Feierabend schon mal ein bisschen spinnen…

…und ja, ich war beim Frisör! 🙂

Black & White & Rock’n’Roll

Ich mag graphisch anmutende outfits. Und auch wenn ich sonst kein Fan von fremden Gesichtern auf meinen Klamotten bin, so fand ich diese Dame recht hübsch. Kombiniert mit schwarz komm ich mir heute vor wie ein „Rock-Chick“.

 

Shirt: Bennetton, Hose: Levi’s, Schuhe: Buffalo, Halskette und Rosenarmband: Bijou Brigitte, anderes Armband:
Geschenk, schwarzes Spaghetti-Top: Street One, Gürtel: Esprit

Fotos wie immer von Mr. T.

Back to the Seventies…

Ich hatte früher nichts anderes als Schlaghosen im Schrank. Karottenhosen oder ähnliches war mir völlig zuwider. Mit der Zeit ändern sich Geschmäcker und heute habe ich allerhand Hosenformen, aber dieses nette Stück ist über 10 Jahre alt. Der hohe Bund und der Schlag erinnerten mich an die Siebziger.

 

<—Ausgesperrt! Frechheit!

 

Tasche: Geschenk, Bluse: Bennetton,
Hose: BigBlue, Schmuck: Pilgrim,
Schuhe: Buffalo, Gürtel: ?