Hallo, Hummeln!

Schön, dass ihr wieder da seid! Ihr habt mir ein produktives Wochenende beschert, wie ich es lange nicht hatte. Zum ersten Mal in meiner Schwangerschaft hab ich den Hausputz wieder mit Elan gemeistert, ohne mich nach einem Korb aufgehängter Wäsche erstmal ausruhen zu müssen. Aber fangen wir vorne an – am Freitag habe ich außer Frisör und ein bisschen aufräumen nicht mehr viel geschafft. Aber immerhin noch die Muße gehabt, mich an den Herd zu stellen und was Warmes für Herrn Venus und mich zu kochen. Am Samstag bin ich mit den (nicht vorhandenen) Hühnern aufgestanden und hab die Bude in Nullkommanix blitzblank geputzt, war einkaufen und hab gekocht. Mittags war eigentlich eine Runde Schwimmen geplant, aber dann saß eine liebe Freundin in meiner Küche und wir haben Beziehungszwiste erörtert. Immerhin ist sie mit einem Lachen wieder gegangen, hoffentlich konnte ich ihr ein bisschen helfen. Danach habe ich es sogar noch geschafft, die Juni-Ausgabe meines Magazins so weit fertig zu machen, dass sie heute Abend nur noch den Feinschliff braucht. HA. Den Abend habe ich sehr gemütlich mit einem Buch auf meiner Couch verbracht. A propos Buch – ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Zeit und Muße hatte, über 400 Seiten in zwei Tagen zu lesen!
Zuerst habe ich „Miss Lizzie kehrt zurück“ zu Ende gelesen (netter Krimi, aber irgendwie vorhersehbar) und dann „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ angefangen. Weil ich gestern mit Herrn Venus unterwegs war bei seinen Bienchen und ich mir die Zeit in einer Obstplantage vertreiben musste, landete auch dieses Buch in meinem Entertainment-Körbchen und ich habe es FAST ausgelesen. Es fehlen vielleicht noch 50 Seiten. Wer skurrile Geschichten und „merkwürdige“ Zufälle mag, wird das Buch sicher auch mögen.
Und genau wie der Samstag klang auch der Sonntag aus – weil ich mit dem Tatort so gar nichts anfangen konnte, verzog ich mich wieder mit dem Hundertjährigen auf die Couch und fühle mich heute in der Tat fit und ausgeruht für eine neue Woche. Habt ihr auch nen guten Start!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.