Mama Mia – das Blümchenkleid

Mein erstes Schwangerschafts-Kleid per Definition – ist aus der H&M Mama-Kollektion. Hätt ich vielleicht aber auch so gekauft, weil das ganze eng anliegt und mit dem Bauch mitwächst. Es gefiel mir spontan einfach gut. Und ich muss zugeben, es betont die Baby-Kugel wesentlich mehr als Jeans und Shirts es tun. So sehr, dass ich mich heute „schwangere Auster“ nennen lassen durfte. Neid der Besitzlosen, sag ich da nur. ;)

Nicht zu übersehen, ne? Und ich steh genau richtig, auf dem Mutter-Kind-Parkplatz. :>>

Kleid: H&M, Schuhe: Buffalo, Kette: ?, Armband: DaWanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.