Kurzer Zwischenstand…

„So meine lieben Freunde im Stadion, das erste Spiel ist vorbei und der HSV Hausarbeit hat ganz knapp gewonnen. Dramatische Szenen haben sich abgespielt. Nachdem der Schiedsrichter eine unvorhergesehene Pause am PC eingelegt hatte, bekam der 1. FC Schweinehund kollektiv die rote Karte und so konnte der HSV Hausarbeit konkurrenzlos auch das Spiel im Gästebad für sich entscheiden…
Damit aber nicht genug. Plötzlich wurden Gerüchte laut, die treuen Fans aus der Fankurve „Kühlschrank e.V.“ hätte unvorhergesehen das Feld geräumt, so dass der Schiri nun erst einmal die Pfeife niederlegt und sich um die Befüllung der unschönen Lücke bemüht, bevor das Spiel im Bad fortgesetzt werden kann. Die Spieler werden dann erst einmal eine kleine Stärkung einnehmen… es bleibt also spannend, bleiben Sie am Ball!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.