Der Januar ist um – Heute auch. ;)

Es gibt ja solche Tage, da fragt man sich schon, wer die umgetauscht hat. Und wie sie dann bei mir gelandet sind. Der Sonntag begann heute morgen damit, dass ich etwa zwei Liter warmes Wasser mit Zitronensäure schwallartig in die Küche geschüttet habe. Das Wasser war im Tank der Kaffeemaschine, der auf der Spüle stand und vor sich hin entkalkte. Ich stieß unten dagegen (im Schlaf-Shirt, ohne Kontaktlinsen), das Gefäß kippte nach vorne und die Brühe flutete den Parkett, meine Küchenschränke, die Mülleimer, die Sockelschubladen – und mich (also entkalkt bin ich jetzt).

Ich wischte also maulend und schimpfend, fluchend und zeternd die Küche, hilft ja nix. Und weil ich schon mal dabei war, bezog ich gleich die Betten frisch und erledigte zwei Maschinen Wäsche. Um den Morgen dann noch ein bisschen produktiver zu gestalten, versuchte ich mich am Brötchenbacken. Ich mischte Mehl und Hefe, guckte nochmal ins Rezept wegen der Mengenangaben, warf die Knethaken an, gab Wasser dazu, dann nochmals Mehl. Ich formte kleine Brötchen und setzte mich schließlich halbwegs besänftigt auf den frischpolierten Boden meiner Küche und guckte den Brötchen beim Gelingen zu. Es hätte so schön werden können, wenn nicht plötzlich die Stimme in meinem Kopf zu mir gesagt hätte: „Da ist kein Salz drin.“

Nun ja. Der Februar hatte keinen optimalen Start, aber ab morgen läuft’s wieder.

Dafür war der Januar wirklich schön! Ich habe Pastinken, Halloumi, rote Bete und Quinoa ausprobiert, ich habe gebastelt und ziemlich viel ausgemistet und aufgeräumt, ich habe Gäste mit Spaghettikuchen und Schmetterlingskeksen überrascht, wir haben uns zusammen Kristalle und einen herrlichen Winterwald angeguckt. Uuuund: Der erste shoppingfreie Monat ist schon um und mir hat es an NICHTS gefehlt.

Morgen geht’s übrigens lecker weiter! Kommt ihr mit?

Ich freu mich!

Liebe Grüße,

Frau Venus

Eine Antwort auf „Der Januar ist um – Heute auch. ;)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.