Der Schiri hat Urlaub. Ich nicht. Pah.

Liebes Leben,

nachdem gestern der HSV Hausarbeit so glänzend abgeschnitten hat , hat sich der Schiri jetzt erst mal frei genommen. Der Gute. Hat sich das auch verdient. Ich tauch heut mal wieder ab in mein „früheres Leben“ und mische mich unters Flohmarktvolk, ständig die Reporternase im Wind und auf der Suche nach DEM Stoff für meine Reportage . Wird schon werden. Wenn ich dort fertig bin, setze ich mich wieder in mein kleines Zeitreise-Transformator-Auto und wenn ich aussteige, bin ich diesmal ganz Tochter . Die familiären Verpflichtungen rufen. Und jetzt, ich hör’s ganz deutlich, ruft ein duftender Kaffee… ich komme schon! *flöt*
Also liebes Leben, wir unterhalten uns später weiter, Du hast es ja heut so eilig mit mir…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.