Honeyspecial – Mund zu, Honig drauf!

Um mich herum hustet, schnupft und rotzt es. Daheim haben wir die Erkältungswelle alle hinter uns, aber beim Einkaufen oder in der Krabbelgruppe oder oder oder ist man umgeben von Taschentuchzückern und Nasenhochziehern. Das Fiese bei mir: ich habe sowieso empfindliche Lippenhaut. Wenn ich dann noch erkältet bin und oft Naseputzen muss, franselt meine Lippe regelrecht aus.

Bestes und einfachstes Rezept: einen dicken Tropfen Honig auf ein sauberes Tuch (oder notfalls ein Stück Küchenrolle) und die Lippen damit großzügig einschmieren. Ist der Honig schon ein bisschen kristallisiert, hat das ganze noch einen Peeling-Effekt. Die einzige Schwierigkeit: Nicht ablecken! 🙂 Der Honig macht die Lippen weich und geschmeidig und funktioniert bei mir besser als jeder Lippenpflegestift.

Wenn es dann noch im Hals kratzt, kommt ein großer Löffel Honig in den Tee oder die Milch. Mein Herzensmann übrigens süßt seinen Kaffee ausschließlich mit Honig. Der hat eine höhere Süßkraft als Zucker und gibt dem Kaffee einen besonderen Geschmack.

Ich habe mir angesichts des fiesen Wetters draußen einen Chai-Latte mit Honig gegönnt. Die Chai-Selbermacher unter Euch bitte weggucken – ich habe dazu Chaipulver in heiße Milch gerührt, mit Milchschaum aufgegossen und mit Honig abgerundet. Fertig. Wenn ich mit einem warmen Chai in der Hand auf der Couch sitze und dem Kaminfeuer beim Prasseln zuhöre, ist die Welt in Ordnung. Wobei … ich glaub, ich sollte mal Blumengießen… 🙂

5 Replies to “Honeyspecial – Mund zu, Honig drauf!”

  1. Hoffentlich kommst Du jetzt nicht auf die Idee, Honig auf die Blumen zu schmieren, wenn der doch so gut gegen das Trockene und Spröde hilft… 😉

        1. Ich fürchte die Sauerei. Aber vielleicht wird es zur Fliegenfalle? Zum Staubfänger ganz sicher. Vielleicht könnte man bei fortgeschrittenem Trocknungszustand eine Zweitverwertung als Fusselroller andenken? Ideen über Ideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.