Bemerkenswerte Zitate…

…der jüngsten Weltgeschichte…

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Walter Ulbricht, 15. Juni 1961, auf die Frage, ob Bauarbeiter mobilisiert würden, um die Mauer aufzubauen.

„Ich tue das, weil ich ein absolut reines Gewissen habe.“ Christoph Daum, 9. Oktober 2000, auf die Frage nach der Haarprobe, als er unter dem Verdacht stand, Kokainkonsument zu sein.

„Wenn ich die Absicht gehabt hätte zu täuschen, dann hätte ich mich niemals so plump und dumm angestellt, wie es an einigen Stellen dieser Arbeit der Fall ist.“ Karl Theodor zu Guttenberg weist Plagiatsvorwürfe entschieden zurück (anfänglich).

„Ich weiß und finde es richtig, dass die Presse- und Informationsfreiheit ein hohes Gut ist in unserer freiheitlichen Gesellschaft. Das bedeutet gerade für Amtsträger, jederzeit die Wahrnehmung ihrer Aufgaben vor der Öffentlichkeit zu erläutern und gerade auch im Grenzbereich zwischen Dienstlichem und Privatem, zwischen Amt und privat die erforderliche Transparenz herzustellen.“ Christian Wulff, Dezember 2011, vor Bekanntwerden seiner Anrufe bei diversen Verlagshäusern.

„Besse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.