Experiment „PlusZeit“ erfolgreich gestartet!

Liebes Leben,

geht doch, möchte ich sagen. Ich habe mir also – völlig vom Umstrukturieren und Prioritätenlistenüberdenken beseelt – einen Plan zurecht gelegt. Hausarbeit wird unter der Woche bis spätestens Freitag erledigt und dann nicht mehr angerührt. Und was ist passiert? Gestern Abend um halb neun warf ich den Putzlappen weit von mir und hatte heute – richtig – ZEIT. Ich hatte den ganzen Samstagmorgen Zeit, um Bummeln zu gehen. Ich habe einen halben Tag dazugewonnen! Der Samstag wird mein neuer Lieblingstag! Heute Abend werde ich kochen, auch was, was ich schon längst mal wieder machen wollte. Und ich freu mich drauf. Mal sehen, wie lange es noch dauert, bis wir ein Klavier hier stehen haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.