Eins, zwei, drei – frei!

Die kleine Venus hat sich drei Tage Urlaub unter den Nagel gerissen.
OK, drei Tage sind nicht die Welt, aber von Mittwoch ab gerechnet sind es fünf Tage bis ich wieder Arbeiten muss! Juchuuuu!
Drei Tage, für die ich schon 578.934 Dinge geplant habe! Davon sind nur ein paar Sachen, die sein müssen, wie zum Beispiel Termine, die man unter der Woche nicht schafft – weil Banken nicht bis um acht offen haben, zum Beispiel… Alles andere plane ich so, wie ich will. Zeit, ganz alleine für mich!
Und außerdem sind es drei Tage, in denen ich in meinem Zuckerwatte-Regal herumräumen kann und noch ganz viele neue Schächtelchen einsortieren werde.
Ich freu mich schon so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.